Freitag, 12. April 2013

Das war's. Auf das, was war!
















Da war ein Raum, der war sehr dunkel, nur durch ein Fenster ist das Licht gefallen und überall war Staub. Die Wände waren besprüht - Antifas und Kurt Cobains. Und da war ein Raum, in dem war die Tapete abgerissen und darunter waren alte, russische Zeitungen. Die Fenster waren so gut wie alle eingeschlagen und zwischen 2 Fensterscheiben hatte sich ein kleiner Vogel verfangen. Paulina hat mir auf's Festerbrett geholfen und dokumentiert, wie ich mit einem Stein die Scheibe eingeschlagen, dem Vogel rausgeholfen und mir den Finger aufgeschnitten habe. Whatever - jetzt seid ihr auf einmal 71. Ich liebe euch so dafür! Wir hören voneinander in meinem neuen Lebensjahr, bis später, Geronimo! ♥♥

Kommentare:

Lisa hat gesagt…

Die Bilder sind wunderschön! :)

entenfutter. hat gesagt…

wundervolle bilder! uuuund oh mein gott casper! bester rapper undso! :))

Lisa Marie hat gesagt…

Sehr gute Bilder! :)
Wenn man einem Tier hilft, hat man einen Wunsch frei, habe ich mal gehört! :D

Jenny hat gesagt…

Sooooo gut ♥